Bärlauchcremesuppe – Low Carb

Bärlauchcremesuppe

Low Carb/ Vegan

  • 250g Bärlauch
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Suppenwürfel
  • 600ml Wasser
  • Soya Cuisine
  • Muskatnuss gemahlen
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung:

Bärlauch waschen und die Stile entfernen.

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und im Öl glasig dünsten, Bärlauch dazu und kurz mitdünsten.

Anschließend Wasser aufgießen und aufkochen lassen.

Pürieren, ½ Packung Soya Cuisine dazu geben und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken und noch etwas köcheln lassen.

Mahlzeit!

Curry-Lauch Suppe – Low Carb

Curry-Lauch Suppe

Low Carb / Vegan

  • 2-3 Stangen Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 50g Quinoa
  • 2 Karotten
  • 2 Suppenwürfel
  • 800ml Wasser

Gewürze:

  • Curry
  • Cayennepfeffer
  • Kümmel gemahlen
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung:

Zwiebel gemeinsam mit dem Lauch glasig andünsten.

Karotten hinzufügen und etwas mit dünsten, anschließend mit Wasser und Kokosmilch ablöschen, Suppenwürfel dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen.

Anschließend püriert ihr das ganze (ihr könnt die Suppe auch unpüriert essen) und gebt den Quinoa dazu und lasst die Suppe noch einmal 10-15 Minuten köcheln.

Lasst es euch schmecken!

Karottensuppe

Karottensuppe

Low Carb / Vegan

  • 1-2 Zwiebeln
  • 400g Karotten
  • 600ml Wasser
  • Soya Cuisine
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Stk Ingwer (1cm oder Ingwersaft)
  • 2 Suppenwürfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • optional: Petersilie zum garnieren

Anleitung:

Zwiebel schneiden, Karotten schälen und klein schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel glasig anbraten, Karotten kurz mit anbraten und Wasser hinzufügen, Suppenwürfel dazu und 25 Minuten köcheln lassen bis die Karotten weich sind.

Mit einem Stabmixer pürieren und anschließend Zitronensaft und Ingwer hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ich habe noch eine Karotte in dünne scheiben geschnitten, mit Öl bestrichen und im ofen goldig gebacken und die Suppe damit garniert.

Mahlzeit!

Erdbeerroulade

Erdbeerroulade

Low Carb / Vegetarisch

Für den Teig:

  • 2 Eier
  • 25g Eiweißpulver
  • 50ml Milch (ich benutze Sojamilch von Alpro)
  • 1 EL Xylit (ich verwende Birkenzucker von Birkengold)
  • 1 TL Flohsamenschalen/ Flohsamenschalenmehl

Für die Füllung:

  • 250g Topfen (Quark) oder Mascarpone
  • 100-150g Erdbeeren (oder andere Beeren)
  • 2-3 EL Xylit
  • optional: 1/2 TL Chiasamen zum andicken der Creme

Anleitung:

Trennt die Eier und schlagt das Eiweiß steif.

Zum Eigelb geht ihr das Eiweißpulver, Milch, Xylit und die Flohsamenschalen dazu und vermengt alles gut miteinander, so dass keine Klumpen mehr vorhanden sind.

Heizt euren Ofen auf ca 160° C Ober/Unterhitze vor und gebt den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und lasst den Teig ca 10-15 Minuten goldbraun werden.

Für die Creme schneidest du die Beeren klein, ich mag es gerne ganz klein, und mischt sie anschließend mit dem Topfen und Xylit. Die Chiasamen kannst du dazugeben, wenn dir die Masse zu flüssig vorkommt.

Lasst den Teig etwas auskühlen. Wenn ihr den Teig nicht vom Backpapier bekommt, könnt ihr den Teig mit dem Backpapier umdrehen und mit einem feuchten Tuch abreiben, dann löst sich der Teig besser vom Papier.

Dann streicht ihr die Creme auf den Teig und rollt das ganze ein. Optional könnt ihr die Rolle noch mit Xylit in Staubzuckerform bestreuen.

Lasst es euch schmecken!

Radieschensuppe

Radieschensuppe

Low Carb / Vegan

  • 2 Bund Radieschen
  • 1 Zwiebel
  • 600 ml Wasser
  • 1 Soya Cuisine oder Schlagobers
  • 2 Suppenwürfel
  • 2 EL rote Beete Saft
  • Salz
  • Pfeffer
  • optional: frische Kresse

Anleitung:

Zwiebel und Radieschen klein schneiden, etwas Öl erhitzen und Zwiebel glasig anbraten, anschließend Radieschen zugeben und etwas mit anrösten.

Das Wasser und die Suppenwürfel dazugeben und ca 15 Minuten köcheln lassen.

Anschließend mit dem Stabmixer pürieren und das Schlagobers und den rote Beete Saft dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gegebenfalls mit Kresse servieren und genießen!

Erbsensuppe mit Minze

Erbsensuppe mit Minze

Low Carb / Vegan

  • 1-2 Zwiebeln
  • 1 Stange Lauch
  • 500g Erbsen
  • 300ml Wasser
  • Soya Cuisine
  • 2 Suppenwürfel
  • 1 Minzstil
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung:

Zwiebel, Lauch und Minze klein schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen, Lauch und Zwiebel glasig anbraten.

Erbsen und 300 ml Wasser hinzufügen und 10-15 Minuten garen.

Minze hinzufügen und mit dem Stabmixer cremig mixen.

Soya Cuisine hinzufügen und noch etwas köcheln lassen.

Je nach Laune mit Erbsen und Minze garnieren und genießen.